Willkommen in meinem Kuchenblog! :)

Hallo liebe Blogleser,

heute stelle ich mein neues Blog vor, dass sich vor allem meinen Kuchen- und Kekskreationen widmen soll. 😀

Gebacken habe ich schon immer gerne, seit ich so 14 oder 15 war. Mal Kuchen, mal Kekse, zu Weihnachten, für Familienfeiern, für die Kollegen, oder einfach so.

In den letzten Jahren habe ich noch mehr Spaß daran als früher – das liegt am Internet. 🙂 Eine unerschöpfliche Quelle an Fotos, Rezepten, Dekorationsideen – klassisch, kreativ oder so richtig verrückt, vor allem die Rezepte aus den USA. 🙂 Meine Lieblings-Inspirationsquelle ist Pinterest, ich könnte da ewig stöbern und Rezepte zusammentragen!

Außerdem liebe ich die Seite Cake Wrecks -ein Blog auf dem es jeden Sonntag traumhafte Torten zu sehen gibt, von Montag bis Freitag allerdings jede Menge unterhaltsame Katastrophen… 😀 Grottenhässliche Hochzeitstorten, Torten mit Rechtschreibfehlern – Lachanfälle sind garantiert… 😉

Bis vor kurzem wäre ich kaum auf die Idee gekommen, selber Motiv- oder Fondanttorten auszuprobieren, denn die Zutaten, die man in den hiesigen Lebensmittelmärkten bekommt, sind doch eher auf Marmorkuchen und Schwarzwälder Kirschtorte ausgerichtet.. Das gleiche galt für Backbücher und Rezepthefte.

Aber wenn man erst mal anfängt zu suchen… Alles was man braucht gibt’s inzwischen im Internet zu kaufen, Anleitungen gibt es in Blogs – Cake Invasion hat zB jede Menge Tipps für die Grundlagen – und dann natürlich YouTube, wo man sich all Techniken in Ruhe ansehen kann! Und zudem gibt es in Berlin ein paar tolle Läden wie diesen hier, wo man sich kaum beherrschen kann… 😉

Nun hab ich mich entschlossen, dieses Blog anzufangen, auch für mich selbst zum Nachschauen – welche Arbeitsschritte hab ich bei welcher Torte gemacht, was hat gut geklappt, was ist schief gegangen… In jedem Beitrag sind kleine Bilder, die beim Anklicken groß werden. Ich hoffe Ihr habt Spaß an den Einträgen! 🙂

Liebe Grüße

Christina

Advertisements

8 Gedanken zu „Willkommen in meinem Kuchenblog! :)

  1. Liebe Christina,

    das ist wunderschön,ich ESSE sehr gern und die unten aufgeführten Kreationen sehen verboten gut aus 😉 !

    Dankeschön und liebe Grüße von Brigitte.

    Gefällt mir

  2. Hallo Christina, da kann man sich ja auf alle Anregungen und leckeren Rezepte freuen. Der Schmetterlingskuchen ist genial, ich dachte zuerste, du hättest die Schmetterlinge gar per Hand gemalt………ich schau sicher öfters vorbei! Viel Erfolg und viele Grüße!

    Gefällt mir

  3. Hallo Christina,

    irgendwie eine sonntägliche Grausamkeit 😉 ich bin seit 3 Wochen auf Diät und mir läuft das Wasser im Munde zusammen beim Anblick dieser künstlerischen, ganz bestimmt leckeren Torten!
    Sieht alles aus wie „mit Liebe gebacken“! 🙂 Da kann es nur bestens gelingen.

    Klasse – gefällt mir! 🙂 Viel Erfolg, bis zum nächsten Augenschmaus,

    Thea-M.

    Gefällt mir

  4. Liebe Christina,

    wieder ein neuer Blog, ich fasse es nicht. Wie schaffst du das alles bloß? Ich backe selbst kaum, werde aber hier sicher öfter mal reinschauen. Essen tue ich süße Sachen nämlich sehr gern …

    Herzliche Grüße

    Kaija

    Gefällt mir

  5. Liebe Christina,

    mein Favorit ist definitiv die Schmetterlingstorte 🙂 Die ist wirklich wunderschön geworden! Ich habe inzwischen viele Fondanttorten probiert und was mir meist nicht geschmeckt hat war, dass zu der sehr süßen oberen Schicht eine noch süßere Kuchenfüllung kam. Ich mag es sehr gern, wenn im Kuchen etwas säuerliches ist und dazu passt dann dieser zuckersüße Fondant so wunderbar! Aber fürs Auge sind die Torten meist ein Hingucker (wenn man dann gewisse Regeln beachtet)! Du hast das bisher ja super hinbekommen! Ich bin gespannt, was du weiterhin teilst… 🙂

    Ganz liebe gespannte Grüße
    Claudia

    Gefällt mir

  6. Liebe Christina,

    Ich kann zwar nicht gut backen, da mir die Geduld, Zeit und meistens auch die richtigen Zutaten fehlen, aber ich habe eine ungebremste Leidenschaft für Kuchen seit ich klein war. Das Interesse an wirklichen Kuchenkreationen ist für mich durch den Knutblog erwacht, all die Eisbombenbilder und die wahnsinnig tollen Kreationen aus den Zoos für die Geburtstage ihrer Tiere. Da fing es dann an , dass ich „Kuchen“ und ihren Hintergrund gesammelt habe.Dann die tollen Kuchen von Betsy, die sie dort auch manchmal gepostet hat. An deine Knutweihnachtskekse erinnere ich mich auch noch sehr gut, in der Weihnachtszeit gibt es seither auch bei uns Eisbärengebäck, nicht immer ganz so gelungen, aber mit viel Liebe drin…))

    Hier auf der Insel gab es lange Zeit, z.T. aus ganz banalen Gründen (viele Leute haben immer noch keinen Backofen hier) gar keine witzigen und persönlichen Kuchenkreationen, doch das änderte sich schlagartg als eine gute Freundin hierhinzog und zu sämtlichen Gelegenheiten einfach die passenden Kuchen zaubern konnte. Obwohl sie durch einen tragischen Unfall vor 3 Jahren erblindete und auch ihren Geschmackssinn verloren hat, backt sie mit Hilfe ihres Mannes und einer Helferin immer noch ganz tolle Kuchen, dank ihrer Präzision, was das Gewicht ihrer Zutaten angeht. Eine andere Freundin, deren Traum es schon immer war, eigentlich eher ein Café hier aufzumachen, hat in den letzten Jahren ebenfalls angefangen auch auf Bestellung zu backen und seither erfreuen mich auch ihre Kreationen. Ich finde das ganz klasse, dass du auch backst und uns an dieser weiteren Leidenschaft neben Bären, anderen Tieren, Herbstblättern, Eiszapfen, Vollmonden und was auch immer du und deine Kamera sehen, daran teilhaben lässt.

    Ich werde bestimmt sehr gerne immer mal vorbeikommen!
    Viel Erfolg für deine Kuchen und Plätzchen wünscht dir von der Insel mit lieben Grüßen

    Birgit

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s