„Fairytale Cupcakes“ in Trondheim

Dazu wollte ich unbedingt einen eigenen Eintrag machen – das wunderbare Café „Fairytale Cupcakes“ in Trondheim, Norwegen! 😀

What might be behind this window? ;)

Vor meiner Abreise im März hatte ich im Internet geguckt, was gibt es so zu sehen, wo kann man eine Kleinigkeit essen. Und alleine der Name „Fairytale Cupcakes“ und die Bilder, die ich im Internet fand, fand ich schon sehr verlockend! 😀

Und es hat sich wirklich gelohnt, das kleine Café zu besuchen. Unglaublich liebevoll zubereitete Cupcakes…

A dream for everyone who loves cupcakes!

"Fairytale Cupcakes"!!!

…mit tollen Varianten wie „Red Velvet“, „Salted Caramel“, „Passionsfrucht mit Baiser“, „Double Chocolate“ und und und.. 😉

Incredibly yummy looking... And really perfect!

Decisions, decisions... ;)

Ohne Titel

Leckere frische Smoothies gibt es auch!

Smoothie, Cupcake....

Und natürlich kann man die Cupcakes auch mitnehmen! 🙂

Cupcake to go for later... ;)

Hübsche Sitzgelegenheiten…

Could not decide and had to try two of them.. ;)

Cute.. :)

…und unglaublich nette Mitarbeiter! Es gibt dort aber nicht nur Cupcakes, sondern auch Salate und Smørbrød. Wobei Smørbrød nicht einfach nur ein Butterbrot ist, sondern – zumindest bei Fairytale Cupcakes – ein raffiniertes, leckeres Kunstwerk! 😉

Back at Fairytale Cupcakes for a yummy little lunch and a smoothie!

Eine geröstete Scheibe Brot mit z.B. einem frisch gebratenen kleinen Steak, mit einer feinen Sauce, Salat und oben drauf noch dies und das… 😉

...and a yummy yummy "Smørbrød"!

Die Preise sind etwas höher als in Deutschland – wie bei vielem in Norwegen – aber gerade hier absolut gerechtfertigt. Ein Cupcake kostete im Café ca. 5,50 Euro, ein Smørbrød ca. 12,00 Euro – beides ist eine kleine Mahlzeit für sich, mehr braucht man gar nicht. 😉 Zwei Smørbrød und ein Cupcake als Kombination kosten ca. 20,00 Euro.

Prices are a bit higher than in Germany...

Und tja, Alkohol ist halt teuer in Skandinavien – wer un-be-dingt ein Bier zu seinem Cupcake oder Smørbrød braucht, zahlt dafür sicher gerne auch 7,00-10,00 Euro! 😉

...especially for alcohol - but who needs beer with cupcakes.. ;)

Also, sollte es Euch oder jemanden den Ihr kennt mal nach Trondheim verschlagen – ich kann das zauberhafte Café nur empfehlen! 🙂

Advertisements

7 Gedanken zu „„Fairytale Cupcakes“ in Trondheim

  1. Liebe Christina,
    oooooooh, sieht das alles verführerisch und verlockend aus, jetzt hab ich mitten in der Nacht Heißhunger auf sowas leckeres, hihihi!
    Nein, im Ernst, das sieht wirklich herrlich lecker aus, da könnte man links anfangen und rechts wieder aufhören! Und dann wieder von vorne beginnen! Das sind Kunstwerke, da hast du recht! Die Himbeeren haben es mir besonders angetan, ich liebe Himbeeren, und all das dunkel-schokoladige, mmmmhhhhhh!
    Smoothies mag ich sehr gerne und mach auch öfter selber welche. Und die Verpackung für diese herrlichen Cupcakes ist selbst schon wieder ein Hingucker! Alles sehr liebevoll gemacht!
    Und selbst Smørbrød ist ein kleines Kunstwerk, und ich kann mir sehr gut vorstellen, daß man da eine komplette Mahlzeit mit hat, wenn man noch so ein verführerisches Cupcake als Nachtisch verzehrt. Die Preise sind höher als bei uns, ja, aber ich finde sie dennoch angemessen, das sieht alles so frisch und liebevoll zubereitet aus!
    Tja, Alkohol ist da dann allerdings schon fast Luxus, hihihi, aber muß man ja auch nicht immer haben!
    Hach, es wäre herrlich, wenn es mich mal nach Trondheim verschlagen würde, alleine schon wegen „Fairytale Cupcakes“, sie liefern nicht rein zufällig auch nach Deutschland, lol?!
    Danke für den feinen Eintrag, das war ein Genuß, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt mir

    1. Liebe Monika,
      ja ich hätte mich auch am liebsten von links nach rechts durch das Angebot geschmaust, ich glaub wenn ich noch länger in Trondheim gewesen wäre, hätte ich jeden Tag da gestanden/gesessen. 🙂
      Eine kleine Filiale in Berlin oder ein Lieferservice, das wäre schon was! 😉 In Berlin gibt es ja auch Cupcake-Läden, aber irgendwie kommt das alles nicht an die Trondheimer Cupcakes ran.
      Natürlich hätte man sich in Trondheim auch von Burger King oder McDonalds ernähren können, aber wenn man schon mal in einem fernen Land ist, da probier ich lieber etwas, was einem dann hinterher besonders in Erinnerung bleibt.. 🙂
      Liebe Grüße
      Christina

      Gefällt mir

  2. Liebe Christina,

    das ist einfach alles WUN.DER.SCHÖN und mehr als köstlich!
    Ich wäre dort Stammgast.
    Bloß wenn man gerade an seiner Tankini-Figur arbeitet,wäre ein Bannmeile um dieses feine Cafe wohl angebracht! 🙂

    Liebe Grüße von Brigitte.

    Gefällt mir

    1. Liebe Brigitte,
      ja so ganz kalorienarm waren die kleinen Kunstwerke sicher nicht 😉 aber da man nach einem Cupcake erst mal völlig zufrieden und begeistert war, hat man im Gegensatz zu anderen Cafés vielleicht sogar ein paar Ernährungssünden gespart.. 😉
      Liebe Grüße
      Christina

      Gefällt 1 Person

  3. Liebe Christina ,

    statt dem Bier würde ich viel lieber noch ein bis zwei Cupcakes mitnehmen… wer will sich bei diesen leckeren Speisen den Geschmack schon mit Bier verderben 😉

    Liebe Grüße
    Claudia

    Gefällt mir

  4. Dear Christina, These cupcakes are almost too beautiful to eat! And the presentation, the space and its decoration, are just perfect. I especially love the twinkly multicolored glass lights in the ceiling, a real fairytale effect. The artfulness of the assembled food, so carefully prepared – I know it must have tasted as delicious as it looked. Coming from a family where soups and stews are the usual fare, I’m dazzled by these presentations. I’m used to food that, though delicious, is usually . . . brown. 🙂 *hugs* Suzanne and Rob

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s